KFC sagt Testspiel ab !
    KFC sagt Testspiel ab !

Pressemitteilung DJK Teutonia 1920 e.V. St. Tönis
Markus Hagedorn ; Abteilungsleiter Fußball

Zum Leidwesen der Vereinsführung der DJK Teutonia 1920 e.V. St. Tönis und der zahlreichen Anhängern des Teams von Trainer Stefan Krämer im Einzugsgebiet der Stadt Tönisvorst wurde das in der Presse und den sozialen Netzwerken angekündigte Testspiel am kommenden Sonntag seitens des KFC Uerdingen kurzfristig abgesagt.
Als Begründung wurde durch die Verantwortlichen des KFC hier das enge Zeitfenster um das angestrebte Trainingslager in der Türkei genannt. Da das Trainingslager zum Zeitpunkt der Festlegung des Testspiels gegen die Teutonen bereits fix gebucht und somit ein fester Bestandteil der Saisonvorbereitung war, lässt hier dann doch einen faden Beigeschmack aufkommen. Es scheint hier von Seiten der Vereinsführung des KFC ´s völlig unrelevant zu sein, dass hier im Vorfeld eines solchen Testspiels viele ehrenamtliche Aufgaben abgewickelt worden sind und man als gastgebender Verein hier bei vielen Dingen, gerade was das Catering der zu erwartenden Zuschauer angeht, bereits in Vorleistung getreten ist.
Es ist mehr als traurig das die Vereinsführung des KFC hier jegliche Professionalität vermissen lässt und die ehrenamtliche Arbeit eines Landesligisten hier mit Füßen tritt.
Zudem wurde die große Chance vertan den interessierten Anhängern das aktuelle Team in einer persönlicheren Atmosphäre als die der „heimischen“ Schau-ins-Land-Arena zu präsentieren. Fan-Nähe sieht anders aus ...